QuickInfo

GERÜST-VERLEIH
inkl. Auf- u. Abbau

 

weitere Infos ...


TIPP´S vom PROFI


... für den
perfekten Umzug


 

 

 


TIPP´S vom PROFI

 

Nichts vergessen, damit einem perfekten, reibungslosen Umzug nichts mehr im Wege steht!

 

Alten Mietvertrag kündigen
Achten Sie auf die fristgerechte Kündigung; erledigen Sie dies nur schriftlich per Einschreiben.

 

Kaution
Haben Sie zu Beginn des alten Mietverhältnisses eine Kaution hinterlegt? Dann lassen Sie sich diese Kaution jetzt vom Vermieter mit Zinsen zurückzahlen. Oftmals erhalten Sie nur bis zu 90 % bei Übergabe der Wohnung retour. Die letzten 10 % erst nach Jahresabrechnung - diese werden aber gerne vergessen!

 

Renovierungen
Vereinbaren Sie mit dem Vermieter welche Renovierungsarbeiten vor Übergabe der Wohnung zu tätigen sind. Achten Sie dabei auf Vereinbarungen in Ihrem Mietvertrag. Üblich sind Leistungen wie Ausmalen und Teppichreinigen.

 

Überlassungen
Selbst in die Wohnung eingebrachte Gegenstände können Sie gegen Bares abtreten (z.B. nachträglich eingebauter Geschirrspüler oder Gefrierschrank).

 

Schlüsselübergabe
Alle Schlüssel abgeben und Empfang quittieren lassen.

 

Umzugsurlaub
Per Gesetz steht Ihnen Sonderurlaub für Übersiedlung zu, der nicht vom normalen Urlaubskontingent abgezogen werden darf! Fragen Sie hierfür Ihren Arbeitgeber!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

3 Wochen vor dem Umzug

 

Bankkonto & Co
Bankkonten, Depots, Postgiro- oder Postscheckkonto. Einzugsermächtigungen widerrufen oder ändern.

 

Post
Post-Nachsendeantrag stellen - dieser gilt jetzt für 3 Monate.

 

Stadtwerke
Für Wasser, Strom, Gas, Fernwärme Ablesetermin vereinbaren. Oftmals akzeptieren die Stadtwerke auch ein schriftliches Festhalten der Daten in Beisein des Vermieters. Abklären - spart Zeit und Geld!

 

Andere
Geben Sie Ihre neue Adresse bekannt: Telefongesellschaft, Internet-Provider, Banken, Versicherungen, Krankenkassen, Schulen, Behörden, GIS, ÖAMTC/ARBÖ, Katalogen und sonstigen Abonnements, Verwandte, Freunde, Geschäftspartner, ...

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

1 bis 2 Wochen vor dem Umzug

 

Babysitter
Falls Sie Kleinkinder haben, ist ein Babysitter nicht schlecht. Sie haben dann den Kopf frei.

 

Handwerker
Rufen sie nochmals alle Handwerker an und lassen Sie sich sicherheitshalber die Termine bestätigen.

 

Gardinen, Teppiche
Gardinen und Teppiche, die in die neue Wohnung mitgenommen werden, sollten Sie jetzt reinigen lassen. Achten Sie auf neue Maße der Fenster etc - passen die alten noch oder brauchen Sie eine Schneiderin oder gar neue?

 

Terminvereinbarung Übersiedlung
Vereinbaren Sie mit uns bereits jetzt einen Termin.
Informieren Sie Ihre Nachbarn über den genauen Umzugstermin. Erfahrungsgemäß beginnt die Arbeit früh und selbst wenn Sie mit dem Akkuschrauber nur eine Schraube aus der Wand drehen - Ihr Nachbar ist unfreiwillig mitten im Geschehen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

1 bis 2 Tage vor dem Umzug

 

Wertgegenstände verpacken
Diese sollten selbst verpackt und transportiert werden.

 

Hausrat verpacken
Nehmen Sie dies selbst in Angriff, beginnen Sie bereits jetzt damit - es sammelt sich im Laufe der Zeit mehr Hausrat an, als Sie glauben!

 

Pflanzen
Sie sollten Ihre Pflanzen noch einmal ausgiebig gießen. Stützen Sie größere Pflanzen mit einer Bambusstange oder ähnlichem. Achten Sie beim Transport auf Frost im Winter (eventuell im eigenen Auto transportieren).

 

Persönlicher Bedarf
Packen Sie eine Tasche mit persönlichem Bedarf, den Sie am Übersiedlungstag benötigen.

 

Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag  07:00 - 17:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

individuell, flexibel & schnell - die Flash-Services
- sorgen für Sauberkeit & Ordnung rund um ihr Heim im Bezirk Krems, St. Pölten und Tulln!